Onlinekurs, Online-Kurs

Meist ist mit diesem Begriff im Zusammenhang mit dem Angelschein eine reine Softwarelösung zum theoretischen Aneignen spezieller Sachverhalte gemeint. Ein Onlinekurs bedeutet dann stupides Herumklicken in einer Software. “Teach Yourself – Bring es dir selbst bei” ist die alleinige Devise. Hintergrundwissen wird unzureichend vermittelt. Ein Onlinekurs lässt den Lernenden allein. Der vollautomatische Onlinekurs ohne jegliche menschliche Interaktion ist Schnee von gestern.

Willst du von einem Vorbereitungskurs auf die Fischerprüfung mehr, dann wähle eine Kombination aus direkter und persönlicher Teilnahme an einem Präsenzkurs und der Unabhängigkeit eines Onlinetrainings: Unterricht in Echtzeit über Video-Konferenz begleitet von Übungssoftware, Lehrbuch gedruckt oder im PDF-Format, Videos plus Praxis. Blended Lerning: So lernt man heute.

Über Vorteile und Nachteile der Lernmodelle gibt es im Beitrag Präsenzkurs oder Onlinekurs? weitere Informationen.

>>siehe Angler werden Blended Lerning

« zurück zur Übersicht
In Kategorie: