Senke, Köderfischsenke

Die Senke ist ein feinmaschiges, quadratisches Netz mit etwa 1 m Kantenlänge. Zwei sich überkreuzende Bügel halten das Netz auseinander. In der Mitte der Bügel sitzt eine Schnur, die meist an  einer längeren Stange befestigt wird.
Einige Brotkrümel können Kleinfische auf das Netz locken. Da Fische neugierig sind, nähen erfahrene Angler auch bunte Hemdknöpfe auf das Netz.

« zurück zur Übersicht
In Kategorie: