lb., lbs.

lb. (Mehrzahl lbs.) ist die Abkürzung für engl. Pfund (1 lb. = 454 g). Bitte “pound” aussprechen, da es vom lat. “libra pondo” herrührt.

Oft wird bei Karpfenruten und Hochseeruten eine Testkurve mit lbs. anstatt eines Wurfgewichtes angegeben. Bei der Testkurve wird das Gewicht in lbs. ermittelt, welches notwendig ist, um die Spitze einer waagerecht gehaltenen Angelrute genau senkrecht nach unten auszulenken.

Umrechner – Testkurve in Wurfgewicht
Eingabe in lbs.:
Bitte ins Feld klicken, um maximales Wurfgewicht in Gramm zu sehen:
>>siehe Wurfgewicht

« zurück zur Übersicht
In Kategorie: