Spinnerbait

Spinnerbaits gehören zu den Kunstködern, und die größeren Exemplare sind für den Fang von Hechten bestimmt. Ein Drahtbügel mit Einhängeöse trägt unten einen Bleikopf mit festem Haken und einen Puschel. Am oberen Arm ist mindestens ein großes Spinnerblatt montiert, welches ordentlich Druckwellen abgibt. Spinnerbaits lassen sich sehr langsam führen. Bei Pflanzenwuchs im Gewässer gibt es wenig Hänger. Fehlbissen und Aussteigern kann man durch einen zusätzlichen Einzelhaken oder Drilling am festen Haken vorbeugen. Etwas Gummischlauch sichert den korrekten Sitz des Zusatzhakens.

>>siehe Blinker Spinner, Spinnfischen Spoon Wobbler

« zurück zur Übersicht
In Kategorie: