Kurse 2020 im virtuellen Schulungsraum

2020 ist alles anders

Die Kurse 2020 finden im virtuellen Schulungsraum statt. Wir brauchen Vorsorgemaßnahmen im Zusammenhang mit COVID-19, um unser aller Gesundheit zu schützen. Sei live und unplugged bei der Video-Konferenz dabei. Smartphone, Tablet oder Laptop – alles geht.

Gute Nachrichten:

  • Die Fischereibehörden der Kreise Coesfeld und Recklinghausen nehmen im November 2020 Fischerprüfungen ab.

Technik:

mit Webcam nah dran

  • Mit Microsoft Teams steht eine ausgereifte Software und ein professioneller Anbieter bereit, der über seine Server ausreichend Datenverkehr abwickeln kann. Somit ist ein Livestream in HD samt qualitativ hochwertiger Bildschirmübertragung für eine größere Gruppe möglich. Alle Kursteilnehmer werden per Link zum Live-Unterrichtsabend eingeladen. An einer Microsoft Teams-Besprechung kann ein Gast jetzt per kostenfreier App sogar mit dem Smartphone teilnehmen. Hier gibt es Hinweise für Desktop und mobile Geräte.

Materialien und Ablauf:

  • Das eigene Schulungsheft wird es in jedem Fall digital als PDF geben.
  • Das Online-Übungsprogramm, welches nur für meine Kursteilnehmer mit Zugangsdaten erreichbar ist, umfasst die Prüfungsfragen, die Fische und das Gerät.
  • 8 Live-Unterrichtsabende per Video-Konferenz à 2 Stunden vermitteln das Basiswissen.
  • 1 Treffen im Schulungsraum am Wochenende à 3 Stunden vermittelt die Fischerkennung und das Gerät für den praktischen Teil der Fischerprüfung. Bei dieser Präsenzveranstaltung am Ende des Kurses sind momentan kleine Gruppen von etwa 6 Personen angedacht. An diesem Tag werden mehrere Gruppen hintereinander kommen. Die Teilnehmer können entsprechend viele Übungen durchlaufen und sind dann fit.

Weiter zur Anmeldung: Bitte den entsprechenden Ort auswählen.

Im passwortgeschützten Mediencenter wird die Zusammenstellung des Angelgerätes in allen Punkten zusätzlich in Videos vorgestellt. Hier folgt ein Ausschnitt aus einem Video.

video
Angeln - Natur erleben